Wir kümmern uns um Ihren Kleinkram – schnell, einfach und transparent.

Die Compraga-Lösungen basieren auf über 15 Jahren Markterfahrung und wachsen seit Jahren stetig auf Basis von konkreten Kundenwünschen. Wir erleichtern die Prozesse im Einkauf und Rechnungswesen um über 45%.

Invoice-to-pay

Lösung zur Abrechnung von Einmallieferanten oder Lieferanten, die nur selten genutzt werden, sowie Bestellungen im Internet. Einfache, vorkontierte Abrechnung.

Ad-Hoc-Beschaffung

Lösung zur Zahlung und Abrechnung von Einmallieferanten oder Lieferanten, die nur selten genutzt werden, direkt vor Ort. Ideal zur Abrechnung von Einkäufen in Filialen, Dienststellen, im Außendienst oder auf Baustellen. Einfache, vorkontierte Abrechnung.

Procure-to-Pay

Lösung zur Bestellung und Abrechnung von Einmallieferanten oder Lieferanten, die nur selten genutzt werden, sowie Bestellungen im Internet (z. B. Amazon). Einfache Bestellung, vorkontierte Abrechnung.

Compraga Vorteile im Überblick

Schneller Start

Ohne Installation in Ihre Systeme können wir innerhalb von zwei Wochen mit unserer Lösung starten. Eine Integration in Ihre Systeme ist nicht notwendig.

Working Capital Management

Eine Verlängerung der Zahlungsziele – auch für kleine Lieferanten – ist über unsere Partnerlösungen jederzeit möglich.

Transparenz

Mit unserem Cloud-System haben Sie eine volle Transparenz über den Bearbeitungsstand je Vorgang sowie über Ihre Beschaffungsvorgänge nach Mitarbeiter, Lieferant und Kostenstelle – ISO-zertifiziert.

Auswertung

Über die detaillierten Auswertungen erhalten Sie Übersichten nach Lieferant, Kategorie und Mitarbeiter. So können Missbrauch und Fehlbuchungen identifiziert oder die Daten für Rahmenvereinbarungen genutzt werden.

Korrekte Buchungen und Jahresabschluss

Durch unsere Lösungen werden die Einkäufe nicht mehr auf Sammelkonten (CPD) verbucht und müssen am Jahresende aufgelöst werden. Wir ermöglichen eine direkte ursachergerechte Verbuchung der Einkäufe und Zahlungen.

Geringe Prozesskosten

Unsere Kunden sparen im Einkauf, der Lieferantenanlage und der Abrechnung über 45% der Prozesskosten. Das sind pro Beschaffungsvorgang > 50,00 €.

Akzeptanz und bargeldlose Prozesse

Durch eine Akzeptanz von >90% bei den Lieferanten unserer Kunden werden teure und intransparente Bargeldprozesse – auch für Kleinstbeträge – überflüssig. Mit unseren mobilen Zahlungslösungen wird das Bezahlen einfach und komfortabel.

Sammelrechnungen und elektronische Rechnungen

Eine Rechnung für den gesamten Kleinkram, am liebsten elektronisch und direkt im ERP-System bearbeitbar – kein Problem mit unseren Lösungen. Die Rechnungen sind vorgeprüft und Kostenstellen und Kostenarten zugeordnet.

Lieferantreduzierung und -überwachung

Sparen Sie sich die teure Lieferantenanlage und –überwachung sowie zahlreiche Complianceprüfungen. Mit unseren Lösungen erreichen Sie leicht Ihre Ziele einer Lieferantenkonsolidierung.

Compraga Einkaufslösungen

Für den Buchalter UND für den Einkäufer

Beschaffung vor Ort

Ihre Mitarbeiter sind unterwegs und benötigen Waren für Niederlassungen oder Baustellen und beschaffen diese in lokalen Geschäften. Hier kommt die Compraga Card und demnächst die Compraga App zum Einsatz.

Beschaffung vom Arbeitsplatz aus

Ihre Mitarbeiter beschaffen direkt vom Arbeitsplatz aus bei Onlinehändlern oder Einmallieferanten. Dies kann entweder mit einer Vollmacht im Namen und auf Rechnung von Compraga geschehen oder Compraga beschafft direkt für Sie die gewünschten Waren. Gerne auch unter Einbindung Ihrer heutigen Beschaffungsprozesse und Systeme.

Abrechnung

Die Rechnungen gehen bei Ihnen vorkontiert mit Kostenstellen und Kostenart ein. Gerne als Sammel- oder Einzelrechnung und bei Bedarf auch als elektronische Rechnung. Sie haben fortan nur noch einen Kreditor zu pflegen und erhalten eine volle Transparenz über alle Vorgänge.

Mit dem Compraga-Prozess können wir unsere regulatorischen Anforderungen aktuell in D, AUT und CH erfüllen und gleichzeitig die operativen Einheiten in Einkauf und Finanzen entscheidend entlasten. Unsere Lieferantenbasis wurde und wird nachhaltig reduziert.

- Europe Engagement, Delivery Manager Konzern

Die virtuelle Einkaufskarte von Compraga wird uns entscheidend helfen bei der Umsetzung unserer strategischen Ziele: Autarke Bewirtschaftung durch Einkaufsautomation als Teil von Industrie 4.0

- Roger Banacki, Country Commodity Leader, GE Germany

Mit unserem neuen Prozess von Compraga und AirPlus können wir im Bedarfsfall flexibel und schnell reagieren und trotzdem unsere Prozesskosten im Ad-Hoc- und Longtailbereich um bis zu 45% reduzieren. Von unseren Lieferanten und Mitarbeitern wird der Prozess bisher sehr gut angenommen!

- Einkaufsleiterin, mittelständisches Unternehmen

Team Compraga

Dr. Donovan Pfaff

ceo
Donovan ist einer der führenden Experten für die Digitalisierung rund um B2B-Prozesse in und zwischen Unternehmen in Deutschland und Europa. Als Geschäftsführer der Bonpago berät er Unternehmen rund um die Themen elektronische Rechnung, Einkaufs- und Finanzprozesse. Um sich vom stressigen Alltag zu erholen, verbringt er einen Teil seiner Freizeit in seiner Wahlheimat Italien beim Anbau von Oliven und einem Glas Rotwein.

Robert Kuzelj

cto
Robert setzt seit über 20 Jahren grosse und skalierbare Software Systeme im Finanz-, Bankwesen und im Bereich Zahlungssysteme um. Er hat als Gründer, CEO und CTO die Firma Pay.on geleitet, einem der erfolgreichsten und größten Zahlungssystemanbieter weltweit. In seiner Freizeit fährt Robert gerne Fahrrad, liest oder spielt mit seinem Sohn Brettspiele.

Christian Nauth

coo
Christian ist Experte für die Prozesse im Finanz- und Rechnungswesen. Er hat bereits in zahlreichen Mittelstandunternehmen und Konzernen die elektronische Rechnung erfolgreich eingeführt. In seiner Freizeit steht Christians Familie (eine Tochter) im Mittelpunkt. Dort kann er abschalten und Kraft und Energie tanken.

Partner

Unser Büro in Maps
© COMPRAGA 2021 | All rights reserved | Impressum | Datenschutz